Weltmission

Mission ist nicht Reklame für eine Weltanschauung, für eine bestimmte Kultur oder für die eigene Kirche. Mission ist gelebter Glaube und bedeutet keine Einbahnstraße, sondern lebt aus der Begegnung, aus gegenseitigem Respekt und Austausch.
Darum ist alles, was getan wird, um Menschen in Berührung mit Gottes Liebe zu bringen, Mission: Ein einladender Gottesdienst, die liebevolle Pflege von Kranken oder die Beratung eines Menschen in Not.
Das Christliche Zentrum unterstützt als Freundeskreisgemeinde die Missionare

  • James und Christel Ros in Thüringen
  • Loni und Günter Seidt
  • Wilson und Erika Arcenas auf den Philippinen

Mehr Informationen auf den Seiten der Volksmission.