Bläserchor

"Music unplugged" – Musik, die ohne Verstärker auskommt – das dürfen die Zuhörer erleben, wo immer der Bläserchor spielt. Die 28 Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Gerhard Zucker und Raimund Stephan begleiten nicht nur den Gemeindegesang am Sonntagmorgen. Einmal im Monat gestalten sie den Gottesdienst mit ausgewählten Vortragsstücken mit.

Außerdem werden sie immer wieder zu besonderen Festveranstaltungen des Verbandes der Volksmission eingeladen. Darüber hinaus erfreuen sie ihr Publikum in Seniorenheimen und auf Weihnachtsmärkten.

Der Bläserchor ist wohl die "dienstälteste" Gruppe des Christlichen Zentrums. Er wurde bereits im Juni 1954 gegründet. Durch die Ausbildung immer neuer Musiker ist der Chor "jung" und vital geblieben.

Von den Mitgliedern wird der Chor liebevoll der "BC Zuffa" genannt, und das Miteinander von Jung und Alt bereichert alle über das gemeinsame Musizieren hinaus.
 

2013 hat der Bläserchor 20 seiner Lieblings-Pfingstjubellieder zum Mitsingen auf CD eingespielt. Im dazugehörenden Booklet sind immer 2-3 Strophen abgedruckt. Wer mehr singen möchte, kann diese wiederholen. Mehr Infos