Kindergottesdienst

Kindergottesdienst feiern alle Kinder von 4-13 Jahren parallel zum Hauptgottesdienst.

Gestartet wird mit einer Spielzeit. Hier gibt es wechselnde Spiel- und Bastelangebote, jedes Kind darf frei entscheiden, auf welche der Aktionen es Lust hat.

Danach trifft man sich im Plenum und hört etwas aus der Bibel. Abwechslungsreich, spannend erzählt oder vorgespielt – für die Kinder bekannte und neue Geschichten, die ihnen Gott nahe bringen.

Im Anschluss daran teilen sich die Kinder in altersgerechte Gruppen. Hier wird das Thema vertieft, Fragen beantwortet und Gemeinschaft gepflegt.

Immer am dritten Sonntag im Monat sind die Kinder am Anfang des Hauptgottesdienstes mit dabei und gehen erst von hier aus in ihr Programm – die Kinder lernen die Gemeinde kennen und die Gemeinde kann sich an den Kindern erfreuen.

Die Kinder bis vier Jahre werden parallel zum Gottesdienst im Purzeltreff  betreut.

Eltern mit Kleinkindern haben die Möglichkeit in einem separaten Eltern-Kind-Raum im 1. Stockwerk den Gottesdienst mitzuerleben. Dieser Raum hat ein großes Sichtfenster, so dass den Eltern ein "Dabeisein" möglich ist.

Treffpunkt der Kinder

Der Kindergottesdienst findet im Hauptgebäude in der Güglinger Straße 4 im Tiefparterre statt.

Eltern mit Kleinkindern können den Gottedienst mit ihren Kindern im Eltern-Kind-Raum im 1. Stock, Gruppenraum2, Richtung Empore mitfeiern. Der Raum hat ein großes Sichtfenster zum Gottesdienst so dass auch für die Eltern ein "Dabeisein" möglich ist.

Die Kinder des Purzeltreffs (Kinder bis vier Jahre) treffen sich im 1. Stock im Gruppenraum 1.