Schlagwortarchiv für: Predigtserie

Eine Predigtserie im CZS, die die Zeit zwischen Ostern und Pfingsten 2024 mit neuen Perspektiven beleuchtet. 

Der Heilige Geist – für manche ein Mysterium, für andere eine Quelle der Inspiration. Aber was können wir wirklich über seine Rolle in unserem Leben lernen? „Gottes Geist, die Gemeinde und Du“ ist nicht nur eine Serie für die, die ihren Glauben vertiefen möchten, sondern auch für diejenigen unter uns, die auf der Suche nach Antworten und Sinn sind. Wir erkunden gemeinsam, wie der Geist Menschen vereint, inspiriert und bewegt – und was das heute für jeden von uns bedeuten kann. 

Was erwartet Dich? 

Tauche mit uns ein in die faszinierenden und manchmal herausfordernden Bibeltexte dazu aus 1. Korinther 12 und 14. Wir werden gemeinsam Schätze heben, die unser Verständnis vom Wirken des Heiligen Geistes vertiefen und unsere Beziehung zu ihm neu gestalten. Ganz gleich, ob Du skeptisch bist, voller Fragen, oder bereits tief im Glauben verwurzelt – wir laden Dich ein, gemeinsam mit uns auf eine Entdeckungsreise zu gehen, die Augen öffnet und Herzen berührt. 

Pfingstsonntag: Ein Highlight unserer Serie 

Freu Dich auf einen besonderen Pfingstsonntag, bei dem der gemeinnützige Verein “Anstoß zur Hoffnung” eine Brücke zwischen uns, Marc Geissbauer und Musa Otieno schlägt. Marc, aus der Church of the Open Door in Ohio, und Musa, Vize-Trainer der kenianischen Fußballnationalmannschaft, teilen ihre Erfahrungen, wie der Heilige Geist ihr Leben und Wirken beeinflusst hat – ein inspirierender Einblick in das Wirken von Gottes Geist in dieser Welt.  

Wir hören Dir zu – Deine Fragen sind willkommen 

Hast Du Fragen? Stelle sie anonym über diesen Link – oder ergänze die bestehenden Fragen: https://app.sli.do/event/eQpDJUBD31PjR4sfS1G46f/live/questions 

Wir greifen sie in unseren Predigten auf, um gemeinsam Antworten zu finden und das anzusprechen was Dich wirklich daran interessiert. 

Sieben Wochen mit inspirierenden Bibeltexten zum Wachsen mit kleinen Schritten

Manchmal haben wir den Eindruck, dass wir große und spektakuläre Schritte unternehmen müssen, um unser Leben zu verändern oder unseren Glauben auszuleben. Doch was, wenn gerade die kleinen Schritte eine transformierende Kraft in sich tragen? Was wäre, wenn die kleinen Entscheidungen und Handlungen in unserem Alltag eine immense Bedeutung haben?

Du bist herzlich eingeladen, mit uns in den kommenden Wochen die Macht der kleinen Schritte im Johannes-evangelium und in der Apostelgeschichte zu entdecken. Jeden Tag ein Kapitel in der Bibel zu lesen ist der erste Schritt.

Wir bieten dir auch „Laufgemeinschaften“ an, denn gemeinsam läuft sich´s leichter. In diesen Kleingruppen könnt ihr euch austauschen und gemeinsam über das, was euch beschäftigt sprechen.

Sei dabei und lass uns gemeinsam wachsen, entdecken und den Glauben im Alltag leben – denn jeder kleine Schritt zählt!

P.S. Ein Begleitheft mit vielen Tipps und Anregungen gibt es ab 24.09. am Infopoint im CZ.

Hier klicken um das Projektheft zum Bibelleseprojekt herunterzuladen